Willkommen in der GlücksWerkstatt

 

Herzlich Willkommen in meiner Glückswerkstatt und herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich auf den Weg gemacht haben!

Denn dass Sie auf meiner Homepage sind und also auf der Suche sind, zeigt, dass Sie etwas verändern möchten. Und das ist erst einmal ein gutes Zeichen.

Es gibt im Leben immer wieder Situationen, die uns vor besondere Herausforderungen stellen.

Wir trennen uns von dem einst geliebten Partner oder werden verlassen. Wir verlieren den Job, für den wir gebrannt haben.

Manchmal geht es auch nur darum, einen neuen Job zu machen oder eine Führungsposition zu übernehmen.

Die Situationen sind vielfältig – plötzlich müssen wir mit einer neuen Lebenssituation fertig werden oder wichtige Entscheidungen treffen und wissen nicht, wie es weiter gehen soll.

Häufig geraten auch Menschen in eine Midlifecrisis, die sich in der Mitte des Lebens (40-50) plötzlich fragen: „War das jetzt alles? Was ist der Sinn in meinem Leben? Was ist aus meinen Träumen geworden?“

Es sind sehr häufig die Umbrüche in unserem Leben, die plötzlich alles in Frage stellen, was wir bisher gemacht haben.

Und plötzlich ist nichts mehr wie es war…

Und immer gibt es Menschen, die scheinen von diesen Herausforderungen völlig unbeeindruckt, während andere daran zu zerbrechen drohen.

Woran liegt das?

Wo ist der Unterschied?

In meiner Glückswerkstatt möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihre Herausforderungen, die das Leben an Sie stellt, zu meistern.

Ich möchte Sie ermuntern, Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen, mutig nach dem Erfolg zu greifen, neue Glücksmomente zu entdecken.

Es ist gar nicht so schwer, ein glückliches, selbstbestimmtes Leben zu führen, wenn man weiß, was einem selber wichtig ist.

Wenn einem bewusst ist, welche Bedürfnisse man selber hat – welche Ziele man erreichen möchte –  wenn man sich traut, laut auszusprechen, welche Träume man hat.

Das Dumme am Leben ist, man muß es selber leben. Und man muß die Verantwortung für sein Leben übernehmen.

„Um Leben zu erforschen, muß man sich am Leben beteiligen“

(Viktor v. Weizsäcker)

Auf geht’s!

Lassen Sie sich darauf ein. Treten Sie ein und gestalten Sie Ihr Leben wieder selbst.